Beratung

Beratungs- und Koordinationsstelle Demenz

Hebammensprechstunde

Lotse

Pflegestützpunkt-Außenstelle

„Querbeet“

„Rechtsberatung“

Schwangerschaftsberatung

Silver-Surfer

Beratungs- und Koordinationsstelle Demenz

Das Angebot der BeKo Demenz richtet sich an alle Hilfesuchende, Demenzkranke und deren Angehörige. Es beinhaltet Informationen sowie Beratung zur Krankheit Demenz und gibt einen Überblick über Hilfsangebote im Landkreis Kaiserslautern (z.B. Entlastungsmöglichkeiten, Veranstaltungen, Kurse, Pflege …)

Ort: Querbeet-Räume (OG) des MGH Ramstein-Miesenbach
Wann: jeden 2. und 5. Mittwoch und 4. Freitag im Monat

9:00-12:00 Uhr

Anmeldung: erwünscht unter: 0 63 71/92 15 29
Ansprechpartner: Joachim Schneider
E-Mail: j.schneider@kv-kl-land.drk.de

Hebammensprechstunde

Das Angebot des Babyladens wird seit einigen Jahren durch eine Hebamme ergänzt, die ehrenamtlich eine regelmäßige Sprechstunde parallel zu den Öffnungszeiten anbietet. Den Besucherinnen steht die Möglichkeit offen, ohne weitere Verpflichtungen, Fragen an die Hebamme zu stellen und sich beraten zu lassen. Zudem wird für jene Frauen ein Angebot bereitgestellt, denen aufgrund terminlich überlasteter Hebammen keine anderweitige Versorgung gewährleistet werden kann.

Ort: Beratungsraum des MGH Ramstein-Miesenbach (EG), es gibt einen barrierefreien Zugang über den Hintereingang am Sportplatz
Wann: jeden 4. Mittwoch im Monat 10:00-12:00 Uhr
Anmeldung: nicht erforderlich
Ansprechpartnerinnen: Yvonne Buckl & Nina Lambrecht
E-Mail: info@skf-landstuhl.de

 

Mobiler Dienst: Lotse

logo.png

Seit 2004 betreibt das Ökum. Gemeinschaftswerk Pfalz den ambulanten und mobilen Dienst „Lotse“ im westlichen Landkreis Kaiserslautern. Gemeinsam im Verbund mit drei weiteren Trägern bietet „Lotse“ tagesstrukturierende Angebote für psychisch kranke Menschen an. Der mobile Dienst ersetzt in diesem Zusammenhang eine Tagesstätte. Im MGH trifft sich seit Sept.2008 eine Gruppe von Menschen mit psychischen Problemen, um gemeinsam einzukaufen, zu kochen und zu essen.

Ziel des mobilen Dienstes Lotse ist, dass Menschen mit einer psychischen Erkrankung weiterhin in ihrer vertrauten Umgebung und ihrem bekannten Lebensumfeld leben können, sofern sie es wünschen. Die Leistungen zielen darauf, möglichst selbstständig leben zu können.

Qualität hat bei Lotse einen hohen Stellenwert. Zur Erbringung der Leistungen werden deshalb fachlich ausgebildetete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingesetzt.

Ort: Küche des MGH Ramstein-Miesenbach (UG)
Wann: Kochgruppe: donnerstags 11:00-13:30
Anmeldung: erforderlich unter: 0151 – 14081255
Ansprechpartner: Michael Reising

Pflegestützpunkte-Außenstelle

Im Alter, bei Krankheit und Behinderung, bei Pflegebedürftigkeit und für pflegende Angehörige bieten die Pflegestützpunkte Landstuhl und Weilerbach kostenlose Hilfe und Begleitung an. Auch Hilfe beim Ausfüllen von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Ort: Querbeet-Räume (OG) oder Beratungsraum (EG) des MGH Ramstein-Miesenbach
Wann: 2. + 5. Dienstag, 9:00-12:00 Uhr und            jeden Donnerstag, 17:00-19:00 Uhr
Anmeldung: erwünscht
Ansprechpartner: Mario Kelter / Wolfgang Stemler (vormittags)(06371/4921928)

Martin Konietzko (abends)              (06374/9955156)

„Querbeet“

Logo Landkreis Kaiserslautern

Querbeet ist ein Beratungs- und Kontaktangebot überwiegend für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und ihre Angehörigen und Bezugspersonen. Ziel ist es, diesem Personenkreis einen möglichst einfachen, gut erreichbaren und menschlich annehmbaren Zugang zu Beratung, Unterstützung und zwischenmenschlich-sozialen Kontakten zu ermöglichen -eine Initiative der Koordinierungsstelle Psychiatrie des LK Kaiserslautern. Weitere Infos erhalten Sie auf der Homepage der Kontakt- und Beratungsstelle „Querbeet“.

Ort: Querbeet-Räume im OG des MGH Ramstein
Wann: Montag bis Freitag 09:00-12:00 Uhr
Anmeldung: erwünscht unter 0631/7105-535 oder im MGH 06371/5980838
Ansprechpartner: Melanie Winter-Albert
E-Mail: querbeet@kaiserslautern-kreis.de

Rechtsberatung

Die Rechtsanwältin Frau Rebekka Haase aus Reichenbach-Steegen/Landstuhl führt nach Vereinbarung Sprechstunden im Mehrgenerationenhaus durch. Sie erteilt eine Erstberatung in folgenden Rechtsgebieten: u.a. Internetrecht, Verkehrsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht, Beratung über die richtige Konfliktlösungsstrategie, u.v.m. Diese Rechtsberatung richtet sich in erster Linie an Personen im Hartz IV Bezug und an solche mit kleiner Rente.

Ort: Beratungsraum des MGH Ramstein-Miesenbach (EG) oder in der Kanzlei Feth/Haase
Wann: nach Vereinbarung
Anmeldung: erforderlich unter: 06371/50438 oder 06371/92262
Ansprechpartner: Rebekka Haase
E-Mail: info@feth-haase.de

Schwangerschaftsberatung

Die Schwangeren- und Familienberatungsstelle des SkF Landstuhl bietet eine Außensprechstunde im MGH Ramstein an.

Das Angebot umfasst Beratung vor, während und nach einer Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr des Kindes.

Die Beratung ist kostenlos und unabhängig von Konfession und Nationalität.

Ort: Beratungsraum des MGH Ramstein-Miesenbach (EG), es gibt einen barrierefreien Zugang über den Hintereingang am Sportplatz
Wann: jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat 10:00-12:00 Uhr und jeden 2. Freitag im Monat 9:00-11:00
Anmeldung:  nicht erforderlich
Ansprechpartner: Nina Lambrecht
E-Mail: info@skf-landstuhl.de

n.lambrecht@skf-landstuhl.de

Darüber hinaus ist auch eine Terminvereinbarung in unserem Hauptsitz in Landstuhl möglich.

Silver Surfer

Ganz gleich, ob Sie einsteigen wollen oder schon fortgeschritten sind: Alle sind im Senioren Online-Café willkommen. Ihre Fragen rund um den PC werden durch die bewährte 1:1 Betreuung individuell beantwortet. Wenn Sie einen eigenen Laptop oder Netbook mitbringen, können Sie sich von den Internetlotsen (Ehrenamtliche der „Freiwilligen Agentur Kaiserslautern„) direkt am eigenen Gerät einweisen lassen.

Es handelt sich dabei nicht um einen PC-Kurs!

Teilnehmen können: Senioren und Seniorinnen ab 5O+

Ort: MGH Ramstein-Miesenbach
Wann: dienstags 09:30-11:30 Uhr oder

donnerstags 09:30-11:30 Uhr

(nicht wöchentlich!)

Anmeldung: erforderlich unter: 06371/50438
Termine: unter Aktuelles